Epilepsie-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche

Epilepsie-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche

Epilepsie-Ambulanzen sind regionale Spezialeinrichtungen, die der Diagnostik, Behandlung und sozialmedizinischen Betreuung von Problemfällen, sowie der epileptologischen Fortbildung niedergelassener Ärzte und aller mit der Rehabilitation Epilepsiekranker befassten Personen dienen. Die Ambulanzen sind an neurologische, pädiatrische und psychiatrische Kliniken oder Fachabteilungen von Krankenhäusern angeschlossen.

Epilepsie-Ambulanzen sind von der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie zum Erwerb des Zertifikats Epileptologie anerkannte Epilepsieeinrichtungen.

 

Zur Zeit gibt es in Deutschland 106 Epilepsie-Ambulanzen für Kinder und Jugendliche. [Stand: 08.04.2014]

Um eine Ambulanz in Ihrer Nähe zu finden, wählen Sie bitte auf der Karte links Ihr Bundesland aus.

brd
wählen Sie bitte Ihr Bundesland